Historisches

his

1968 gegründete Felgeleber-Carneval-Club hatte seinen Ursprung in echten
ortsansässigen Gewerbetreibenden, die unter der damaligen
Schirmherrschaft und den Ideen des ersten Präsidenten und
Cheforganisators, Konrad Volz (ehem. Rheinländer), diesen Verein aus der
Taufe hoben. Nach der Konstituierung des Vereins war die erste Aufgabe
des Vereinsvorstandes Kostüme, Bühnenausstattung, Technik und vieles
mehr, unter den damaligen erschwerten Bedingungen, zu beschaffen. Dabei
erwarb sich Hans Napierala

ehr

Anfangs nur in Felgeleben auftretend, wurde der FCC
schnell bis weit über die Stadt- und damaligen Kreisgrenzen bekannt, er
ist heute Inbegriff karnevalistischen, stimmungsvollen und närrischen
Treibens in der Region.
Größter Beliebtheit erfreuten und erfreuen sich die unvergessenen
Büttenreden, bzw. Büttenredner. Stellvertretend für alle damaligen und
heutigen Büttenredner, möchten wir hier unseren Karnevalisten Martin
Pannicke erwähnen. Er bereiste im Vorfeld die Städte und Gemeinden in
denen wir unser Programm vorführten. Er gab die Kommunalpolitik, mit
spitzem Stift und scharfe Zunge, mit seiner kritischen Lupe bzw. seinem
Freund Joschuar (der immer sagteTue deine Pflicht und meckere
nicht), aus der Bütt zum Besten.

 

Wir sind Mitglied im Karneval Landesverband Sachsen-Anhalt und im Bund Deutscher Karneval